Haus der Stille St. Peterzell

Ein paar Tage abschalten, nichts müssen, Zeit für sich haben

Die Feldenkrais Methode® finden sie auch im Haus der Stille

Die Feldenkrais Methode wurde nach ihrem Begründer Moshé Feldenkrais benannt. Nach seiner Auffassung ist das Nervensystem jedes Menschen sehr lernfähig. Es ist möglich, mit zumeist kleinen, achtsamen Bewegungen, ohne eigentliche Kraftaufwendung oder Muskelanspannung dem Nervensystem Informationen zukommen zu lassen. Dadurch können Bewegungsmuster, die oft umständlich oder gar schmerzhaft sind, verändert und verbessert werden.


"Sich selbst zu erkennen
scheint mir das Wichtigste
was ein Mensch für sich tun kann"

Moshé Feldenkrais


Die Feldenkrais Methode vermittelt Wissen durch Erfahrung; sie ist also eine Lernmethode. Jedoch ist die Art und Weise, wie das Thema Lernen angegangen wird, sehr "unakademisch", denn die Bewegung wird als Medium genutzt. Für viele von uns ist bereits die Vorstellung davon, dass mit einem Minimalaufwand mehr erreicht werden kann als mit Leistung, eine Herausforderung. Moshé Feldenkrais hatte mit seiner Methode u.a. das Ziel, "...das Unmögliche möglich, das Mögliche leicht und das Leichte elegant zu machen."

Bei der Feldenkrais Methode ist die Körperwahrnehmung ein zentrales Thema, wobei es in erster Linie darum geht, die körperlichen Grenzen und Fähigkeiten zu entdecken. Mit der Zeit lernen wir, diese zu respektieren und verantwortungsvoller mit uns selber umzugehen.


Zwei Arten von Lektionen werden unterrichtet:

Gruppenstunden

Gruppenstunden

Beschreibung: Bei den Gruppenlektionen Feldenkrais - Bewusstheit durch Bewegung® wird die Selbstverantwortung gestärkt, da die Bewegungen von jeder Person nach Weisungen und Anleitungen selber ausgeführt werden.

Aktuell: Während der Schulzeit (exkl. Schulferien) finden in St. Peterzell im Propsteisaal einmal wöchtenlich Gruppenstunden statt (zurzeit Donnerstagvormittag, 09.00-10.00 Uhr). Schnuppern ist jederzeit möglich! Bitte melden Sie sich via Telefon oder Kontaktformular.

Preis: CHF 15.00 pro Lektion/Stunde

Einzellektionen

Einzellektionen

Beschreibung: Mit den Einzellektionen Feldenkrais – Funktionale Integration® kann auf spezielle Fragen und akute Probleme der einzelnen Person eingegangen werden.

Einzellektionen/Einzelsitzungen werden nach (telefonischer) Absprache vereinbart.

Richtpreis: CHF 60.00 pro 1/2 h. (Keine Krankenkassen-Anerkennung)

Zwar werden die Lektionen - sowohl die Gruppen- als auch die Einzellektionen - oft im Liegen unterrichtet. Es ist aber auch möglich, einige/Teile davon im Sitzen, Stehen oder Gehen durchzuführen. Also in Positionen aus unserem Alltag, was es einfacher macht, den Lernprozess direkt zu integrieren.



Hör-CD "brigitta-bewegt"

Bewegungsimpulse:

Bewegungsimpulse:

Die CD verführt zu mehr Beweglichkeit im Alltag und bringt Linderung bei Verspannungen und Stress.

Wer täglich stundenlang sitzt oder sonst eine monotone Arbeitshaltung einnimmt, sehnt sich nach Pausen und Erleichterung bei Verspannungen und Stresssituationen. Jetzt gibt es dazu eine CD mit professionellen Anleitungen für ganz kurze Bewegungssequenzen. Jeder Mann und jede Frau kann diese ohne Vorbereitung während fünf bis sechs Minuten im Arbeitsalltag integrieren. Wer diese wohltuenden Unterbrechungen regelmässig einplant, spürt, wie Verspannungen gelindert und in Zukunft vermieden werden. Die Minilektionen sind eigentliche Inseln der Ruhe, die sich sogar auf eine verbesserte Schlafqualität auswirken können.

13 Lektionen

13 Lektionen

Kurze Auszeiten im Sitzen

In 13 Sequenzen wird zu minimalen Bewegungen angeleitet, die alle im Sitzen in normaler Alltagskleidung durchgeführt werden können. Die gesprochenen Anleitungen betreffen beispielsweise bewusste Bewegungen mit einem Finger oder mit Schulter und Kopf. Das mag auf den ersten Blick als wenig erscheinen, doch bald eröffnet sich, dass gerade durch sanfte und bewusste Bewegungen die Wirkung umso spürbarer wird.

Vorher, nachher oder dazwischen Die Minilektionen wurden für kurze Auszeiten im Tagesverlauf oder als sinnvoll genutzte Pause während der Arbeit entwickelt. Doch sie eignen sich für viele weitere Gelegenheiten. Die einen steigen damit in einen anspruchsvollen Tag ein oder schliessen ihn – als Übergang zum Feierabend – damit ab. Andere nutzen Wartezeiten für eine Mini-Übung oder stellen diese einer Meditation voran.

Basis: Feldenkrais Methode „Bewusstheit durch Bewegung“ Die kurzen Übungen sind zugleich ein guter Einstieg in die Feldenkrais Methode. Brigitta Walpen, die Autorin der CD, ist diplomierte und SFV-zertifizierte Feldenkrais-Lehrerin. Sie bietet vielfältige Lektionen an – passend für Einzelpersonen ebenso wie für Gruppen. Diese können sowohl im Haus der Stille in St. Peterzell als auch vor Ort bei interessierten Unternehmen, Organisationen und Verwaltungen erteilt werden.

Rückmeldung

Rückmeldung

Lassen Sie sich von dieser Begeisterung anstecken:

"Ich liebe Ihre Feldenkrais-Kurzlektionen! Zudem kann man sie extrem gut in den Büroalltag einbauen und spontan machen. Es ist "ein zur Ruhe" kommen, körperliche Beschwerden wie Nacken- und Schulternschmerzen werden verringert und es ist zugleich eine Achtsamkeitsübung."