Haus der Stille St. Peterzell

Ein paar Tage abschalten, nichts müssen, Zeit für sich haben

Exerzitien in unterschiedlichen Formen werden auch im Haus der Stille angeboten

Exerzitien sind geistliche Übungen, die abseits des alltäglichen Lebens zu einer intensiven Besinnung und Begegnung mit Gott führen sollen. Sie werden einzeln oder in Gruppen durchgeführt und können von einigen Stunden bis mehrere Wochen oder Monate dauern.

Das Meditieren braucht Übung. Die Exerzitien sind ein gutes Werkzeug, um den Lernprozess anzustossen oder auf dem Lebensweg konkret weiterzugehen.

Doch Exerzitien können auch in den Alltag integriert werden:

Dem Leben trauen, weil Gott es mit uns geht; Pilgererfahrungen im Alltag

Exerzitien im Alltag 2023

Exerzitien im Alltag 2023

Begleitung durch Theresia Weyermann, Exerzitienbegleiterin

In den letzten Jahren haben sich durch die Pandemie und andere Krisen auf unserem alltäglichen Lebensweg viele Hindernisse, Fragen und Konflikte aufgetan. Man ist versucht, stehenzubleiben und den Mut zu verlieren. Im 2020 wurden die Exerzitien unsanft durch einen strikten Lockdown unterbrochen. Eine erste Schockstarre erfasste viele Menschen. Anderes drängte sich in den Vordergrund. Jetzt, 2 Jahre später, wollen wir mit den alltäglichen Pilgererfahrungen auch geistig und geistlich wieder in Bewegung kommen und manche Dinge aus einem anderen Blickwinkel betrachten. Welche Hoffnung trägt uns? Können wir dem Leben noch trauen? Es ist besonders spannend zu erfahren, wie sich unser Blick durch die Ereignisse der letzten beiden Jahre verändert hat. Was sagen mir die Text und meine Aufzeichnungen von damals in meiner konkreten Situation heute?

Voraussetzungen: Offenheit und Bereitschaft sich auf einen gemeinsamen Weg einzulassen Sich im Alltag täglich 20 bis 30 Minuten stille Zeit zu geben Gemeinsame Treffen Persönliches Beten und Meditieren Kosten: Übernimmt die Pfarrei

Treffen in St. Peterzell, Propsteisaal jeweils Donnerstag, 19:00 am 23.02./02.03./09.03./16.03./23.03.2023 Abschluss

Treffen in Wattwil, kath. Pfarreizentrum jeweils Freitag; 1. Gruppe 18:00, 2. Gruppe 20:00, am 24.02./03.03./10.03./17.03./24.03.2023 Abschluss

Anmeldung bis 17.02.2023 an: Pfarreisekretariat in Wattwil auf 071 988 10 70 oder sekretariat@neutoggenburg.ch